Ausgabe 3_2015, Startseite II
Auszeichnung für Bischöfliche Studienstiftung Cusanuswerk
Die Bischöfliche Studienstiftung Cusanuswerk ist das Begabtenförderungswerk der katholischen Kirche in Deutschland. Mit staatlichen, kirchlichen und privaten Zuwendungen hat das Cusanuswerk bereits mehr als 8.000 hochbegabte katholische Studierende und Promovierende gefördert – ideell und finanziell. Die Initiative Ludwig-Erhard-Preis e. V. (ILEP) – der nationale Partner der European Foundation for Quality Management (EFQM) – hat das Prozessmanagement und die Organisationsentwicklung der Geschäftsstelle der Bischöflichen Studienstiftung Cusanuswerk evaluiert: Aufgrund der bereits erzielten Erfolge bei der systematischen Optimierung der internen Abläufe und der Serviceleistungen wurde dem Cusanuswerk direkt die zweite Anerkennungsstufe (2 Stars) des Zertifikats Committed to Excellence verliehen. Gutachter attestieren dem Cusanuswerk ein fundiertes Verständnis der umfangreichen Geschäftstätigkeit und eine klare strategische Planung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeigen eine hohe Identifikation mit dem Auftrag des Cusanuswerks. Die European Foundation for Quality Management hat das Ziel, Unternehmen, Institutionen und Non-Profit-Organisationen dabei zu unterstützen, sich beständig zu verbessern. Basis dafür ist das interna
S
tional etablierte EFQM Excellence-Modell, das europaweit von über 30.000 Organisationen angewendet wird. Bei einem EFQM-Assessment wird evaluiert, wie effizient eine Organisation vorgeht, um definierte Schlüsselziele zu erreichen. Der EFQM-Prozess beginnt lange vor der Evaluation der Ergebnisse. Das Assessment bezieht die Schritte, die zum Ergebnis führen, die sog. Befähigung, in die Analyse mit ein.
Datenschutz